Allgemeines

Wenn Sie unsere Website besuchen, können Sie dies grundsätzlich tun, ohne dass wir von Ihnen personenbezogene Daten erheben. In einzelnen Bereichen ist es jedoch notwendig, dass wir Ihre Daten verarbeiten. Mit dieser Verarbeitung, über die wir Sie im Folgenden aufklären möchten, erklären Sie sich einverstanden.

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer etc.) halten wir uns an die Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts, deren rechtliche Grundlagen Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) finden.

Unsere Website können Sie grundsätzlich ohne eine Registrierung nutzen. Personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.) werden nur auf freiwilliger Basis erhoben. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter, sofern Sie nicht in diese Weitergabe einwilligen oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Sollten Sie ein Mandatsverhältnis begründen, werden Ihr Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie Angaben zur Anschrift erhoben. Gemäß § 33 BDSG wird darauf hingewiesen, dass die mandatsbezogenen Daten in elektronischer Form gespeichert werden.

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, bis der jeweilige Zweck erfüllt ist. Soweit wir rechtliche Aufbewahrungsfristen beachten müssen, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu zehn Jahre betragen.

Kontakt

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und ggfs. von Anschlussfragen gespeichert.

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es ich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Beschwerde

Sie haben auf Antrag das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Wenden Sie sich dazu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Bei der zuständigen Datenschutzbehörde handelt es sich um den

Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HmbBfDI)
Professor Dr. Johannes Caspar
Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg, im 6. Obergeschoss, Tel.: 040/428 54-40 40, Fax: 040/428 54-40 00
E-Mail: mailbox [at] datenschutz [dot] hamburg [dot] de
Homepage: http://www.datenschutz-hamburg.de

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher, bzw. behördlicher Vorgaben, kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Website  https://rae-seichter.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden .